Airbox®

Das dezentrale Zuluftgerät Airbox von BS2 konditioniert die Aussenluft so, dass die Gebäude mit Frischluft versorgt werden, ohne dass durch die Lüftung zusätzliche Heiz- oder Kühllasten im Gebäude anfallen. Es ist äusserst kompakt, einfach und flexibel in der Installation und durch die kurzen Transportwege der Luft besonders effizient (sehr tiefe spezifische Ventilatorleistung SFP). Grosse Wärmeübertragungsflächen ermöglichen Vorlauftemperaturen nahe der Raumtemperatur und somit einen effizienten Betrieb in Verbindung mit Wärmepumpen.


Abbildung: Dezentrales Zuluftgerät Airbox


Vorteile auf einen Blick

  • Bis zu 100 m3/h Frischluft pro Gerät. (In Verbindung mit Wesco Balance kann die Airbox im Kochbetrieb bis zu 150 m3/h Frischluft liefern)
  • Lüftungsleistung stufenlos einstellbar
  • Effizient dank kurzer Transportwege der Zuluft und geringer Druckverluste
  • Grosse Wärmetauschflächen für Niedertemperaturbetrieb im Heizfall und Hochtemperaturbetrieb im Kühlfall
  • Minimale, durch Laien ausführbare Wartung: Filterwechsel 1-2 Mal im Jahr, ausgeführt in wenigen Minuten
  • Preiswert dank Verwendung von Standardbauteilen
Mehr Produktinformationen (Download)
Mehr Produktinformationen (Wesco)

Kontaktperson:  Christoph Meier
Bereichsleiter Wärme und Lüftung, E-Mail: meier@bs2.ch, Tel. direkt: +41 44 275 25 06